Wir glauben an das schöpferische Potential und die Innovationskraft in jedem von uns und wünschen uns eine Gesellschaft in der jeder Einzelne selbstbestimmt und von seinem Platz aus wirkt. In der junge Erwachsene ihre Fähigkeiten und Talente erkennen, an sich glauben sowie pro-aktiv Zukunft mitgestalten. In der kulturelle Vielfalt als Bereicherung und Chance zur persönlichen Entwicklung wahrgenommen wird.

Dabei sehen wir den Schlüssel zum Erfolg in der “inneren Arbeit”.
Innere Arbeit bedeutet für uns Bewusstseinsentwicklung und die Stärkung der Reflexionsfähigkeit, der emotionalen Kompetenz, sowie der Selbstführung.

Ein bewussteres Ich, führt unserer Meinung nach, auch zu einem stärkeren Wir.

Matthias Frischer

Matthias Frischer

Co-Founder und Trainer

Matthias ist selbstständiger Trainer für Interkulturelle Kommunikation und Coach für Berufsorientierung.

Er ist der Ideengeber von mindful studies und hält die kreativen Fäden zusammen. Außerdem ist er als Trainer in den Formaten “follow your passion” und “be the change” aktiv.

Ihm liegt es am Herzen, dass junge Erwachsene Räume der Reflektion haben, ihr Potential erkennen und die Fähigkeiten und den Mut entwickeln ihren ganz eigenen Weg zu gehen.

Mayra Frese

Mayra Frese

Co-Founder und Social Media

Mayra studiert Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen.

Bei mindful studies übernimmt sie die Social Media Betreuung auf Instagram und setzt sich dafür ein, dass unsere Arbeit so viele junge Menschen wie möglich erreicht.

Auf ihrem eigenen Weg stand sie oft vor der Frage “Wie soll es jetzt eigentlich weitergehen?” und hat Selbsterfahrung und Innere Arbeit schätzen und lieben gelernt.

Benno Grüssel

Benno Grüssel

Co-Founder und Trainer

Benno ist Wirtschaftspsychologe und arbeitet als Kulturberater bei nextpractice. 

Bei mindful studies unterstützt er mit seinem analytischen Scharfsinn den Aufbauprozess und ist als Trainer für die Formate “follow your passion” und “be the change” aktiv. 

Benno engagiert sich in diesem Projekt, weil es genau das Angebot ist, welches er sich schon vor 20 Jahren gewünscht hätte.

Dr. Jochen Schiffmann

Dr. Jochen Schiffmann

Co-Founder und Netzwerker

Jochen ist Kultur- und Wirtschaftswissenschaftler und arbeitet im IQ Netzwerk Bremen.

Bei mindful studies übernimmt er die Netzwerkarbeit und sucht ständig nach neuen Kooperationen. Zudem treibt er die strategische Ausrichtung voran, indem er immer wieder über den Tellerrand blickt.

Für ihn bietet mindful studies die Möglichkeit junge Menschen mit einer offenen und toleranten Haltung auszustatten, damit diese ihren ganz eigenen Beitrag zur Gesellschaft leisten können.

Hannah Jansen

Hannah Jansen

Projektmanagement und Marketing

Hannah ist Nachhaltigkeitsökonomin und arbeitet als Wissenschaftsmanagerin am
Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung.

Bei mindful studies sorgt sie für klare Verhältnisse im Hintergrund, rührt die Werbetrommel und plant Veranstaltungen.

Hannah weiß um die Kraft von Achtsamkeit und Innerer Arbeit aus eigener Erfahrung und möchte dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen dies auch erleben können.

Angelina Petersen

Angelina Petersen

Eventmanagement und Trainerin

Angelina ist Künstlerin und arbeitet als selbständige Yogalehrerin und Meditationsleiterin.

Bei mindful studies kümmert sie sich um die Bereiche Achtsamkeit und innere Arbeit, inspiriert neue Trainingsformate und wirkt an der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen mit.

Angelina hat erfahren, wie man die Kraft, die in einem Selbst steckt, erkennt und aktiviert, und es ist ihr Wunsch, anderen Menschen dabei zu helfen nun auch zu sich selbst zu finden.

 

Kontakt

Hollerstraße 1,
28203 Bremen

E-mail: info@mindfulstudies.de